Montag, 8. Juli 2013

Eine richtige Bauernhoftorte

Hier entstand, mit tatkräftiger Unterstützung der Kinder, resp. auf ihre Idee und ihre Vorgaben hin, gemeinsam diese Torte:




 



Vieles wurde einfach mit normalen Ausstechformen und Modelierfondant ausgestochen, getrocknet und dann mit Hilfe von "Grasbüscheln" (aus einer Knoblipresse gepresst) auf die Torte gestellt.
Die Kinder konnten so den grössten Teil ihrer Torte wirklich selber machen und am meisten Hilfe brauchten sie beim Eindecken mit dem grünen Fondant.
Darunter verbirgt sich eine Sachertorte.

Kommentare:

Esther hat gesagt…

Was für eine coole Torte! Du bist eine richtige Künstlerin!

Glg
Esther

Powerrinchen hat gesagt…

Wow die sieht echt cool aus. Was für ein Kuchen steckt denn unter dem Bauernhof? LG